Primos Trigger Stick Gen II Monopod lang verst. 84 - 165cm

Primos Trigger Stick Gen II Monopod lang verst. 84 - 165cm
67,90 € * 72,90 € * (6,86% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 100 Euro Versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca.1-3 Werktage

  • PRI65802
Die gesamte Primos Trigger Stick Serie ist komplett einhändig über einen Hebel am Griff in der... mehr

Produktinformationen "Primos Trigger Stick Gen II Monopod lang verst. 84 - 165cm"

Die gesamte Primos Trigger Stick Serie ist komplett einhändig über einen Hebel am Griff in der Höhe verstellbar. Tragende Elemente des Trigger Sticks sind aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung hergestellt und bieten neben einem absolut sicheren Stand ein sehr geringes Gewicht. Dadurch ist er optimal als Waffenauflage und ebenso für optische Geräte geeignet. Mittels der stufenlosen Höhenverstellung kann er dabei sowohl im Knien oder Stehen benutzt werden. Mit der beiligend gummierten V-Auflage ist eine rutschfeste Waffenhandhabung gewährleistet. Eine einfache Montage von allen optischen Geräten mit 1/4" - 20 UNC & 3/8" - 16 UNC Gewinden ist ebenfalls möglich und somit perfekt für Kameras, Spektive, Ferngläser und Laserentfernungsmesser geeignet.

  • Um 360° drehbare und abnehmbare V-Auflage
  • Sperrbare Höhenverstellung über Sicherungshebel
  • Verbessertes und flüssiges Handling über den gummierten Griff
  • Integrierte Handschlaufe am Griff
  • Geräuscharme Teleskopbeine
  • Stärkere und leichtere 7075 Aluminum Beine ermöglichen ein geringeres Gewicht und stabilieren Halt
  • Verstellbereich von 84 - 165cm
  • Gewicht: 700g

Weiterführende Links zu "Primos Trigger Stick Gen II Monopod lang verst. 84 - 165cm"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Primos Trigger Stick Gen II Monopod lang verst. 84 - 165cm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen